DAZN wird teurer

Der Sport-Streamingdienst DAZN hat die erneute Preiserhöhung zu Beginn der Fußball-Bundesliga ordentlich „Wir sind 2016 mit 9,99 Euro gestartet und haben dann kontinuierlich Premium-Sportrechte addiert, wie die Champions League oder die Europa League – ohne den Preis zu erhöhen“, sagte de Buhr. Mittelwelle ist man 2021 bei 14,99 Euro, also eine ordentliche Erhöhung

Weiterlesen

DAZN will mehr in England

DAZN will mehr: Wenn die TV-Rechte an der Premier League demnächst wieder auf den Markt kommen Herr Rushton, der in seiner Funktion bei DAZN seit Jänner im Amt ist, bestätigte, dass „sobald die Rechte auf den Markt kommen, bieten wir mit“. Die bestehenden TV-Verträge gelten nur noch 15 Monate, auch die Auslandsrechte, die Sky Deutschland damals DAZN abgenommen hat, kommen parallel auf den Markt. 

Weiterlesen

DAZN start in Deutschland – Österreich und der Schweiz

Was ist DAZN? „Netflix des Sports“ für nur 9,90 Euro pro Monat Wann startet DAZN? Ab sofort in Deutschland, Österreich und in der Schweiz   Der Live-Sport-Streamingdienst DAZN öffnet seine Pforten in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Sportfans könnten über die neue Plattform ab sofort für 9,99 Euro im Monat europäischen Spitzenfußball oder US-Sport verfolgen. Über 8.000 Live-Übertragungen im Jahr kündigte das Streaming-Portal an. Das Angebot erstreckt sich dabei über europäischen Top-Fußball mit der englischen Premier League, der spanischen La Liga, der italienischen Serie A und der französischen Ligue 1. Dazu kommen aus den USA Sportarten wie American Footbal (NFL)

Weiterlesen