Toshiba gibt TV-Bereich auf

Toshiba stellt den Vertrieb seiner Unterhaltungselektronik-Produkte Ende Juni ein. Toshiba wird keine eigenen Fernseher und DVD-Player mehr in Deutschland und Österreich anbieten und der Rest der Welt soll folgen. Zukünftig werden Unterhaltungselektronik-Produkte von Toshiba nur noch im Wege einer Marken-Lizenz durch die taiwanesische Firma Compal-Electronics vertrieben.

Somit verkleinert sich der TV-Markt weiterhin drastisch. Wer kommt als nächstes ?